Kontakt

Highlights

Die moderne Kieferorthopädie beinhaltet heute eine Vielzahl an effizienten und vor allem unauffälligen Behandlungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

In unserer Praxis bieten wir Ihnen ein breites Behandlungsspektrum: mit dem Ziel, für gesunde, gerade und schöne Zähne zu sorgen – und das mit möglichst schonenden Methoden.

Highlights

Unsere „Highlights“ im Überblick:

Als Fachzahnärzte für Kieferorthopädie sind unsere Behandler hochqualifiziert: Die Bezeichnung Fachzahnarzt erfordert nicht nur eine mindestens einjährige Tätigkeit als Zahnarzt, sondern auch eine dreijährige Weiterbildung in einer Abteilung für Kieferorthopädie in Unikliniken bzw. einer kieferorthopädischen Fachzahnarztpraxis sowie eine Facharztprüfung.

Im Gegensatz zu „normalen“ Zahnärzten mit einem Tätigkeitsschwerpunkt oder einem Master of Science Kieferorthopädie spezialisieren sich Fachzahnärzte für Kieferorthopädie ausschließlich auf die Erkennung, Vorbeugung und Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie sind daher die richtigen Ansprechpartner für gerade Zähne und physiologische Kieferlage.

In unserer Praxis bieten wir Ihnen die innovative Lingualtechnik Incognito™ – die Zahnspange „hinter den Zähnen“. Dabei werden die speziellen Brackets und der Behandlungsbogen der festen Zahnspange auf der Innenseite der Zähne befestigt. Der Vorteil: Die Spange eignet sich wie eine herkömmliche zur Korrektur gravierender Zahnfehlstellungen, ist aber von außen nahezu nicht zu sehen.

Die sehr dünnen, durchsichtigen Kunststoff-Schienen des Invisalign®- bzw. CA® Clear-Aligner-Systems eignen sich, um einfache bis mittelschwere Zahnfehlstellungen bei Jugendlichen und Erwachsenen zu korrigieren.

Sie bieten einen hohen Tragekomfort und erzielen in aller Regel sehr gute Ergebnisse. Dabei sind die transparenten Kunststoffschienen nahezu unsichtbar und erleichtern die Mundhygiene, da sie zum Essen und zur Zahnpflege herausgenommen werden können.

Feste Zahnspangen mit selbstligierenden Brackets sind in aller Regel die beste Behandlungsmethode für die meisten schweren Fehlstellungen. Selbstligierende Brackets des Damon®-Systems sind relativ klein, reibungsarm und arbeiten mit wenig Druck.

Für eine noch unauffälligere Behandlung stehen uns zudem transparente Keramikbrackets zur Verfügung (Damon-Clear®).

Herausnehmbare (oder auch lose) Zahnspangen sind effektive Behandlungsgeräte, die wir einsetzen, um das Kieferwachstum zu beeinflussen und beispielsweise den Kiefer zu verbeitern. Auch kleinere Korrekturen der Zahnstellung sind möglich, z. B. können gekippte Zähne aufgerichtet werden.

Kennen Sie schon unseren besonderen Service, die KFO-Welt? Dieser Extra-Bereich unserer Website bietet vielfältige Informationen zu Fehlstellungen, Behandlungsgeräten und Ästhetik.

Menü