Kontakt

Herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare (oder auch lose) Zahnspangen setzen wir ein, um das Kieferwachstum zu beeinflussen und beispielsweise den Kiefer zu verbreitern. Sie kommen meist in der Kinderbehandlung zum Einsatz.

Herausnehmbare Zahnspangen

Bei herausnehmbaren Zahnspangen unterscheidet man zwischen aktiven und funktionskieferorthopädischen Geräten (FKO). FKO-Geräte nutzen die natürlichen Kräfte der Mund- und Zungenmuskulatur. Aktive herausnehmbare Zahnspangen (aktive Platten) üben dagegen durch integrierte Federn oder Dehnschrauben leichten Druck auf Kiefer und Zähne aus und bewirken eine Veränderung der Zahn- bzw. Kieferstellung.

Wichtig: Beide Varianten müssen regelmäßig und ausreichend lange getragen werden. Denn nur auf diese Weise ist eine Beeinflussung der Kiefer- und Zahnstellung möglich.

In unserer Praxis verwenden wir folgende herausnehmbare Spangen:

Mit festen Zahnspangen können mittlere und schwere Fehlstellungen der Zähne oder des Kiefers behandelt werden.

Menü